Pilotprojekt
Grundein­kommen


Wir wollen es wissen.

Die große Studie zur Wirkung des Bedingungslosen Grundeinkommens auf Menschen und Gesellschaft.

120 Menschen

Untersucht wird eine Stichprobe aus 120 Menschen.

3 Jahre

Was ist die mittelfristige Wirkung eines Bedingungslosen Grundeinkommens? Die Proband*innen erhalten das Grundeinkommen für mehrere Jahre.

1.200 € monatlich - bedingungslos

Eine Summe, die in Umfragen gewünscht wird und als Lebensgrundlage ausreicht. Das Geld wird bedingungslos ausgezahlt.

Wissenschaftliche Forschung

Mindestens zwei unabhängige Forschungsinstitute sollen verhaltensökonomische, volkswirtschaftliche und psychologische Fragen beantworten.

Wir informieren Sie, sobald es losgeht.

Die Fragen hinter dem Pilotprojekt

Nimmt ein Bedingungsloses Grundeinkommen Existenzängste? Und wenn der Stress weg ist – was tritt an seine Stelle?

Arbeit

Wer geht noch arbeiten, wenn das Einkommen bedingungslos ist? Entsteht ein unternehmerischer Impuls? Treten Arbeitnehmende selbstbewusster auf? Welche Wege gehen die Proband*innen für die eigene Weiterbildung?

Gesundheit

Wie verändert sich unser Verständnis von Gesundheit im 21. Jahrhundert? Kann die existenzielle Absicherung durch ein Grundeinkommen den Stress reduzieren – und damit Glück und Wohlbefinden steigern?

Gemeinschaft

Wie sichern wir in Zukunft den sozialen Zusammenhalt? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Menschen solidarisch füreinander einstehen können und wollen? Welche Rolle spielt dafür die Existenzsicherung?

Das Pilotprojekt wurde initiiert vom gemeinnützigen Verein
Mein Grundeinkommen e.V.

Presseanfragen bitte an

presse@mein-grundeinkommen.de


Wissenschaftliche Anfragen bitte an

maheba@mein-grundeinkommen.de

Michael Bohmeyer

Projektentwicklung

Ines Schiller

Projektentwicklung

Janine Busch

Projektmanagement

Maheba Goedeke Tort

Wissenschaft & Forschung

Kristin Baumann

Produkt- und UX-Design

Steven Strehl

Backend Developer

Veronika Wallner

Presse- und Medienarbeit

Alle ansehen